DE | EN

Historie

Mi­le­sto­nes

Auf einen Blick:
Die Historie der Gerry Weber In­ter­na­tio­nal AG

Mit immer neuen Ideen und In­no­va­tio­nen, mit Dynamik und En­ga­ge­ment hat sich GERRY WEBER über vier Jahr­zehn­te vom Da­men­ho­sen­her­stel­ler zum in­ter­na­tio­na­len Experten für feminine Mode ent­wi­ckelt. Heute ist GERRY WEBER eines der be­kann­tes­ten und er­folg­reichs­ten deutschen Fashion- und Li­festy­le­un­ter­neh­men.

  • 2017

    GRÜNDUNG DER E-GERRY WEBER DIGITAL GMBH

    Das in­ter­na­tio­na­le Be­klei­dungs­un­ter­neh­men GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG schafft mit digitaler Ge­sell­schaft die Basis für einen kreativen Ideenpool. Ziel ist es, kon­ti­nu­ier­lich neue digitale Lösungen für die Op­ti­mie­rung von Ge­schäftspro­zes­sen zu ent­wi­ckeln.

    zur Pressemitteilung
  • GERRY WEBER ERHÄLT GOTS-ZERTIFIZIERUNG

    Der GOTS-Standard ga­ran­tiert die Ver­wen­dung kon­trol­liert bio­lo­gisch an­ge­bau­ter Baumwolle. Hierbei wird die gesamte Lie­fer­ket­te überprüft und zer­ti­fi­ziert.

    zur Pressemitteilung
  • PAPIER ANSTATT PLASTIK

    GERRY WEBER führt FSC-zer­ti­fi­zier­te Pa­pier­tü­ten ein. Der Erlös aus dem Verkauf der Tüten kommt der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on „Viva con Aqua“ zugute, die weltweit Trink­was­ser­pro­jek­te un­ter­stützt. Im März 2017 konnte bereits ein Spen­den­be­trag in Höhe von 35.000 € an „Viva con Agua“ über­reicht werden.

    zur Pressemitteilung
  • 2016

    LAUNCH DER NEUEN MARKE TALKABOUT

    Mode bringt Menschen zusammen, Mode ist Kom­mu­ni­ka­ti­on. Bei der neuen Marke talkabout stehen Fashion-Sta­te­ments und in­di­vi­du­el­le Looks im Vor­der­grund. Mit allen Sinnen am Puls der Zeit, elegant und un­ge­zwun­gen zugleich. talkabout steht für ein modisches Le­bens­ge­fühl, das sich nicht über das Alter definiert, sondern über die Ein­stel­lung. Vor allem aber über die Liebe zu hoch­wer­ti­gen Ma­te­ria­li­en und un­kon­ven­tio­nel­len Schnitten, die über­ra­schen.

  • 2015

    ERÖFFNUNG LOGISTIKZENTRUM

    Das voll­au­to­ma­ti­sier­te neue GERRY WEBER-Lo­gis­tik­zen­trum nimmt seinen Betrieb auf. Es gilt als eines der mo­d­erns­ten Lo­gis­tik­zen­tren in der Mo­de­bran­che, dessen Abläufe nahezu voll­stän­dig RFID-gestützt sind. Das Um­schlags­vo­lu­men beträgt bis zu 37 Millionen Artikel im Jahr.

    zur Pressemitteilung
  • NEUWAHL DES NEUEN AUFSICHTSRATS

    Die GERRY WEBER Haupt­ver­samm­lung wählt die sechs An­teils­eig­ner­ver­tre­ter des neuen Auf­sichts­rats, der aufgrund der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen von sechs auf zwölf Mit­glie­der erweitert wurde. Die Wahl der sechs Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter wurde bereits im Februar 2015 nach den dafür maß­geb­li­chen Re­ge­lun­gen vollzogen.

    zur Pressemitteilung
  • RALF WEBER WIRD VORSTANDSVORSITZENDER

    Der Auf­sichts­rat der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG ernennt Ralf Weber, Sohn des Un­ter­neh­mens­grün­ders Gerhard Weber, zum Vor­sit­zen­den des Vor­stan­des. Der Beschluss bestätigt das klare Be­kennt­nis der Grün­der­fa­mi­li­en zum Un­ter­neh­men sowie die lang­fris­tig ori­en­tier­te Kon­ti­nui­tät in der Führung des Konzerns.

    zur Pressemitteilung
  • 2014

    ÜBERNAHME VON HALLHUBER

    Die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG übernimmt das Münchener Mo­de­un­ter­neh­men Hallhuber und damit erstmals eine ei­gen­stän­di­ge Marke. Mit der Er­wei­te­rung des Mar­ken­port­fo­li­os um die beiden kom­ple­men­tä­ren Marken „HALLHUBER“ und „HALLHUBER Donna“ er­schließt die GERRY WEBER Gruppe eine neue, jüngere Ziel­grup­pe.

    zur Pressemitteilung
  • GERHARD WEBER WECHSELT IN DEN AUFSICHTSRAT

    Un­ter­neh­mens­grün­der Gerhard Weber verlässt den Vorstand und wechselt in den Auf­sichts­rat der Ge­sell­schaft.

    zur Pressemitteilung
  • 2013

    RALF WEBER IN DEN VORSTAND BERUFEN

    Mit Wirkung zum 1. August 2013 wird Ralf Weber, Sohn des Un­ter­neh­mens­grün­ders Gerhard Weber, in den Vorstand der Ge­sell­schaft bestellt.

    zur Pressemitteilung
  • 2012

    ÜBERNAHME NIEDERLÄNDISCHER FRANCHISE STORES

    GERRY WEBER erwirbt 51 % seines größten Fran­chi­se­part­ners in den Nie­der­lan­den und baut damit die ver­ti­ka­len Ver­triebss­truk­tu­ren weiter aus.

    zu den Finanz­nach­rich­ten

  • KITA KIDS WORLD

    GERRY WEBER feiert die Ein­wei­hung ihrer KiTa KIDS WORLD am Un­ter­neh­mens­sitz. Die be­triebs­na­he Kin­der­ta­ges­stät­te bietet Platz für bis zu 95 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schu­lein­tritt.

    zur Pressemitteilung
  • 2011

    LEBENSWERK

    Gerhard Weber erhält Aus­zeich­nung für sein Le­bens­werk.

    zur Pressemitteilung
  • 2010

    RFID

    GERRY WEBER führt als erstes Mo­de­un­ter­neh­men RFID zur Op­ti­mie­rung der Logistik- und Re­tail­pro­zes­se und als Wa­ren­si­che­rungs­tech­no­lo­gie ein – heute die Basis für das voll­au­to­ma­ti­sche Lo­gis­tik­cen­ter.

    zur Pressemitteilung
  • 2009

    VORSTAND & AUFSICHTSRAT

    Udo Hardieck verlässt den Vorstand des Mo­de­kon­zerns und wechselt in den Auf­sichts­rat.

  • 2005

    E-SHOP

    Launch des ersten Online-Shops.

  • 2003

    HALLE 29

    Seit Februar begrüßt GERRY WEBER seine Kunden in der HALLE 29, einem eigenen, ex­klu­si­ven Showroom-Komplex in der Un­ter­neh­mer­stadt in Düs­sel­dorf.

  • 1999

    HOUSE OF GERRY WEBER

    Eröffnung des ersten in Ei­gen­re­gie geführten „HOUSE of GERRY WEBER“, ein Mul­ti­mar­ken­sto­re mit den Marken GERRY WEBER und TAIFUN in Bielefeld.

  • 1994

    SAMOON

    Die neue Marke SAMOON für An­schluss­grö­ßen wird im Januar erstmals den Fach­ver­käu­fern vor­ge­stellt. SAMOON steht für lässige, selbst­be­wuss­te Mode für Frauen mit An­schluss­grö­ßen. Trendige Schnitte, an­spruchs­vol­le Ma­te­ria­li­en und aus­ge­zeich­ne­te Pass­for­men un­ter­strei­chen die Weib­lich­keit der Trägerin. Durch die perfekte In­ter­pre­ta­ti­on von aktuellen Trends werden feminine Rundungen ins rechte Licht gerückt und sorgen für ein neues, selbst­be­wuss­tes Kör­per­ge­fühl.

  • 1993

    GERRY WEBER OPEN

    Die GERRY WEBER OPEN sind das größte ATP-Ten­nis­tur­nier sowie das einzige Ra­sen­ten­nis­tur­nier in Deutsch­land. 1993 feierte das Ra­se­ne­vent seine Premiere als 250er Turnier. Seit 2015 ist es Teil der ex­klu­si­ven ATP-500er Serie. Das Event wird vom ZDF und in­ter­na­tio­na­len Fern­seh­ge­sell­schaf­ten in über 130 Länder weltweit über­tra­gen und trägt damit zur Erhöhung des Be­kannt­heits­gra­des der Marke GERRY WEBER erheblich bei.

  • 1989

    BÖRSENGANG

    Um­wand­lung der Hatex KG in die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG und Notierung an der Frank­fur­ter Börse im Oktober 1989.

  • TAIFUN

    Ein­füh­rung der jüngeren Marke TAIFUN. TAIFUN steht für in­ter­na­tio­na­le und urbane Mode, die tren­d­ori­en­tiert und gleich­zei­tig busi­nes­staug­lich ist. Stets mit einem „fe­mi­ni­nen Touch“.

  • 1986

    DIE MARKE GERRY WEBER

    Der Mar­ken­na­me GERRY WEBER wird ge­schaf­fen und weltweit geschützt. Ein Spon­so­ring-Vertrag mit der damals 17-jährigen Steffi Graf wird ge­schlos­sen. Ihre bei­spiel­lo­se Welt­kar­rie­re ver­schafft der GERRY WEBER-Mode schnell einen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Be­kannt­heits­grad.

  • 1973

    GRÜNDUNG DER HATEX KG

    Am 1. März gründen Gerhard Weber und Udo Hardieck die Hatex KG mit Sitz in Halle/Westfalen, ur­sprüng­lich zur Her­stel­lung und dem Vertrieb von Da­men­ho­sen. Heute ist die Nach­fol­ge­ge­sell­schaft – GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG – ein in­ter­na­tio­na­ler Mode- und Lifestyle-Konzern.