DE | EN

Ver­trieb

Die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG nutzt ver­schie­de­ne Ver­triebs­kanä­le, um der Kun­din eine um­fas­sen­de, gut er­reich­ba­re und in­di­vi­du­ell auf ihre Be­dürf­nis­se zu­ge­schnit­te­ne Ein­kaufs­welt zu bie­ten. Egal, wann, wo und wie die Kun­din ein­kau­fen möch­te, wir schaf­fen die Voraus­set­zun­gen dafür, ein zeit­lich un­be­grenz­tes, Ver­triebs­ka­nal über­grei­fen­des und ser­vice­ori­en­tier­tes Shop­ping-Er­leb­nis zu er­mög­li­chen. Wir den­ken daher nicht mehr in von­ein­an­der los­ge­lös­ten Ver­triebs­kanä­len, son­dern ver­knüp­fen diese zu einem ein­heit­li­chen Kun­de­ner­leb­nis.

Ob mit ei­ge­nen GERRY WEBER Sto­res, Shop-in Shops, durch Fran­chi­se Part­ner ge­führ­te Ge­schäf­te, On­li­ne Shops oder ge­mein­sam mit dem Fachein­zel­han­del: Ziel ist es, eine größt­mög­li­che Kun­den­zu­frie­den­heit zu er­mög­li­chen.

Bei den ver­ti­ka­len Part­ner­schafts­kon­zep­ten mit den Who­le­sa­le-Part­nern, wie Shop-in-Shops oder im Fran­chi­se ge­führ­ten Sto­res bie­tet das lo­ka­le Know-how des Fachein­zel­händ­lers ver­bun­den mit der Er­fah­rung, der Mar­ken­welt und dem La­den­bau von GERRY WEBER eine op­ti­ma­le Ver­bin­dung.

Ver­triebss­truk­tur
GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG

RETAIL

Mit fle­xiblen Ver­triebss­tra­te­gi­en zum ver­ti­ka­len Sys­teman­bie­ter. Das GERRY WEBER Re­tail-Ge­schäft um­fasst alle in Ei­gen­re­gie ge­führ­ten Ver­kaufs­flä­chen und On­li­ne-Platt­for­men der GERRY WEBER Mar­ken.

Ins­be­son­de­re die Sto­res in den ab­so­lu­ten Pre­mi­um­la­gen von Ber­lin, Wien, Stock­holm oder Mos­kau spie­geln das kos­mo­po­li­ti­sche Image der Mar­ken wider.

STOREFINDER

WHOLESALE

GERRY WEBER: Enger Part­ner für Fran­chi­se-Un­ter­neh­mer und den Fachein­zel­han­del welt­weit

Neben den ei­ge­nen Re­tail-Ak­ti­vi­tä­ten setzt die GERRY WEBER Grup­pe ver­stärkt auf eine enge Zu­sam­men­ar­beit mit Part­nern aus dem Fachein­zel­han­del. Ba­sie­rend auf den Er­fah­run­gen und Er­fol­gen der ei­ge­nen GERRY WEBER Sto­res bie­tet GERRY WEBER ser­vice­ori­en­tier­te Part­ner­kon­zep­te nicht nur für im Fran­chi­se ge­führ­te GERRY WEBER Sto­res, son­dern auch für un­se­re Fachein­zel­han­del­s­part­ner.

Durch die EDV-An­bin­dung der GERRY WEBER Sto­res und eines Groß­teils der Part­ner, ken­nen wir die Er­war­tun­gen der Ziel­grup­pe am Point of Sale. Das hier er­lang­te Know-how fließt di­rekt in die Kol­lek­ti­ons­er­stel­lung ein, dient einer op­ti­ma­len Flä­chen­steue­rung und sorgt für einen Mar­ken­auf­tritt, der op­ti­mal auf die Be­dürf­nis­se der Kun­din zu­ge­schnit­ten ist.

FRANCHISE

GERRY WEBER: Enger Part­ner für Fran­chi­se-Un­ter­neh­mer und den Fachein­zel­han­del welt­weit

Neben den ei­ge­nen Re­tail-Ak­ti­vi­tä­ten baut die GERRY WEBER-Grup­pe die enge Part­ner­schaft mit Fran­chi­se-Un­ter­neh­mern und dem Fachein­zel­han­del wei­ter aus. Ba­sie­rend auf den Er­fah­run­gen und Er­fol­gen der ei­ge­nen GERRY WEBER Sto­res bie­tet GERRY WEBER ein ser­vice­ori­en­tier­tes Part­ner­schafts­kon­zept für im Fran­chi­se ge­führ­te GERRY WEBER Sto­res.

Dabei kennt das Un­ter­neh­men durch die EDV-An­bin­dung sämt­li­cher ei­ge­ner GERRY WEBER Sto­res und eines Groß­teils der Part­ner die Er­war­tun­gen der Ziel­grup­pe am Point of Sale ganz genau. Das hier er­lang­te Know-how fließt di­rekt in die Kol­lek­ti­ons­er­stel­lung ein, dient einer op­ti­ma­len Flä­chen­steue­rung und sorgt für einen Mar­ken­auf­tritt, der op­ti­mal auf die Be­dürf­nis­se der Kun­din­nen zu­ge­schnit­ten ist.

KONTAKT

E-COMMERCE

24-Stun­den-Shop­ping im e-Shop

Die GERRY WEBER On­li­ne-Shops der Mar­ken GERRY WEBER, TAIFUN und SAMOON neh­men einen wach­sen­den Stel­len­wert für die Re­tail-Ak­ti­vi­tä­ten des Un­ter­neh­mens ein.

Mit dem On­li­ne-An­ge­bot par­ti­zi­piert die GERRY WEBER Grup­pe an der kon­ti­nu­ier­lich stei­gen­den Be­deu­tung des On­li­ne-Han­dels und er­schließt sich neue Kun­den­krei­se. Wie er­folg­reich die On­li­ne-Shops von den Kun­din­nen an­ge­nom­men wird, be­le­gen die ein­drucks­vol­len Zu­wachs­ra­ten in den ver­gan­ge­nen Jah­ren.

ZUM ONLINE-SHOP

Con­ces­si­ons und Out­lets

Pro­mi­nent plat­zier­te Con­ces­si­ons-Flä­chen, na­tio­nal und in­ter­na­tio­nal, wie bei Spa­ni­ens größ­ter Kauf­haus­ket­te El Corte Inglés, Ma­ga­sin du Nord und Illum in Dä­ne­mark, De Bi­jen­korf in den Nie­der­lan­den oder Ga­le­ria Kauf­hof in Deutsch­land sowie Out­lets an ver­schie­de­nen Stand­orten in Deutsch­land und dem Aus­land run­den die Ak­ti­vi­tä­ten der GERRY WEBER-Grup­pe im Re­tail op­ti­mal ab.