DE | EN

Corporate Com­mu­ni­ca­ti­ons

PRESSEMELDUNGEN

Pressemeldung 10.10.2018

GERRY WEBER trennt sich von HALLE 29

Die GERRY WEBER International AG hat heute einen Vertrag über den Verkauf des Showroom-Centers „HALLE 29“ in Düsseldorf an ein Beteiligungsunternehmen der Zech Group GmbH, Bremen, unterzeichnet. Der Verkaufspreis für die Immobilie beläuft sich auf ca. EUR 36 Mio. Der Vollzug der Transaktion und die Zahlung des Kaufpreises stehen unter dem Vorbehalt verschiedener, marktüblicher Vollzugs- und Fälligkeitsvoraussetzungen.

Corporate News 02.10.2018

GERRY WEBER: Auf­sichts­rat be­schließt um­fas­sen­den Umbau des Vorstands zur for­cier­ten Neu­aus­rich­tung des Un­ter­neh­mens

Der Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG hat in seiner heutigen Sitzung einen weitreichenden Umbau des Vorstands zur Neuausrichtung des Unternehmens und zur Forcierung des Zukunftskonzepts beschlossen. Dabei kam der Aufsichtsrat mit großem Bedauern der Bitte von Ralf Weber nach, ihn mit Ablauf des Geschäftsjahres 2017/18 per 31. Oktober 2018 von seinem Mandat als Vorsitzender des Vorstands der GERRY WEBER International AG zu entbinden.

Corporate News 13.09.2018

GERRY WEBER treibt Umbau des Ge­schäfts­mo­dells voran, während Umsatz und Ergebnis nachgeben

Die GERRY WEBER International AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 einen Konzernumsatz in Höhe von EUR 575,1 Mio. erzielt und liegt damit -7,3 % unter Vorjahr (EUR 620,1 Mio.).

Corporate News 02.08.2018

Finanz­vor­stand Jörg Stüber scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG aus

Der Finanzvorstand der Gerry Weber International AG, Jörg Stüber, hat den Aufsichtsrat aus gesundheitlichen Gründen gebeten, ihn von seinen Aufgaben als Mitglied des Vorstands zu entbinden.

Pressemeldung 31.07.2018

In­te­gra­ti­on von HALLHUBER ab­ge­schlos­sen, Kauf­män­ni­sche Bereiche Buch­hal­tung, Con­trol­ling, Personal und Logistik er­folg­reich bei der GERRY WEBER Gruppe in­te­griert

Das Münchner Modeunternehmen HALLHUBER hat erfolgreich seine kaufmännischen Bereiche Buchhaltung, Controlling, Personal und Logistik in der Muttergesellschaft GERRY WEBER International AG integriert. Mit diesem Schritt wurde die Eingliederung von HALLHUBER abgeschlossen, um positive Synergieeffekte mit der GERRY WEBER Gruppe zu nutzen.

Corporate News 30.07.2018

Er­ben­ge­mein­schaft übernimmt Ak­ti­en­an­teil von Udo Hardieck

Nina Lauterbach und Alexander Hardieck haben die Aktienanteile ihres kürzlich verstorbenen Vaters Udo Hardieck – einer der beiden Unternehmensgründer der GERRY WEBER International AG – übernommen.

Pressemeldung 19.07.2018

Stra­te­gi­sche Ge­schäfts­ein­heit GERRY WEBER stellt sich neu auf

Die GERRY WEBER International AG formiert im Zuge des Performance-Programms für nachhaltig profitables Wachstum die Organisation ihrer Strategischen Geschäftseinheit (SGE) GERRY WEBER neu. Die Organisation richtet sich hierbei nach dem Go-To-Market-Modell aus, um schnell und flexibel auf kurzfristige Entwicklungen und modische Trends reagieren zu können. Hierbei verfolgt der Modekonzern konsequent einen vertikalen Prozessansatz, bei dem die Kundin in den Mittelpunkt allen Handelns gestellt wird.

Pressemeldung 12.07.2018

Un­ter­neh­mens­grün­der Udo Hardieck im Alter von 74 Jahren ver­stor­ben

Mit großer Betroffenheit gibt die GERRY WEBER International AG den Tod ihres Unternehmensgründers Udo Hardieck bekannt. Herr Hardieck verstarb gestern, am 11. Juli 2018, im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit.