DE | EN

Impressum

Impressum

GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG
Neu­le­hen­stra­ße 8
33790 Halle/Westfalen

Tel. +49 (0) 5201 185-0
Fax +49 (0) 5201 10931
E-Mail: in­fo@­ger­ry­we­ber.de
www.ger­ry­we­ber.com

Auf­sichts­rats­vor­sit­zen­der:
Dr. Ernst F. Schröder

Vorstand:
Johannes Ehling, Vor­stands­spre­cher, Chief Sales und Chief Digital Officer (CSO, CDO)
Florian Frank (CRO)

Re­gis­ter­ge­richt:
Amts­ge­richt Gütersloh HRB 4779

UST.-IDNr.:
DE 126954835

Haf­tungs­aus­schluss

 

  1. Die Bilder, Texte und/oder gra­fi­schen Ge­stal­tun­gen auf der Website sind ur­he­ber­recht­lich geschützt. Das Copyright für ver­öf­fent­lich­te, selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG. Kein Teil des Inhalts dieser Website, das gilt ins­be­son­de­re für Grafiken, Ton­do­ku­men­te, Vi­deo­se­quen­zen und Texte, darf ohne schrift­li­che Ge­neh­mi­gung der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG in anderen elek­tro­ni­schen oder ge­druck­ten Pub­li­ka­tio­nen ver­viel­fäl­tigt oder verwendet werden.
  2. Die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG übernimmt keinerlei Gewähr für die Ak­tua­li­tät, Kor­rekt­heit, Voll­stän­dig­keit oder Qualität der be­reit­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen. Haf­tungs­an­sprü­che gegen sie, welche sich auf Schäden ma­te­ri­el­ler oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nut­zung der dar­ge­bo­te­nen In­for­ma­tio­nen bzw. durch die Nutzung feh­ler­haf­ter und un­voll­stän­di­ger In­for­ma­tio­nen ver­ur­sacht wurden, sind grund­sätz­lich aus­ge­schlos­sen, sofern seitens der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG nach­weis­lich kein vor­sätz­li­ches Ver­schul­den vorliegt.
  3. Die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG haftet bei direkten oder in­di­rek­ten Verweisen auf fremde In­ter­netsei­ten ("Links"), die außerhalb ihres Verant­wor­tungs­be­rei­ches liegen, nicht für deren Inhalte. Für illegale, feh­ler­haf­te oder un­voll­stän­di­ge Inhalte und ins­be­son­de­re für Schäden, die aus der Nutzung oder Nicht­nut­zung solcher Art dar­ge­bo­te­ner In­for­ma­tio­nen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde. Die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG erklärt hiermit aus­drück­lich, dass zum Zeitpunkt der Link­set­zung die ent­spre­chen­den ver­link­ten Seiten ihrer Kenntnis nach frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle oder zu­künf­ti­ge Ge­stal­tung, die Inhalte oder Ur­he­ber­schaft der ver­link­ten/ver­knüpf­ten Seiten hat die GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG keinerlei Einfluss. Deshalb di­stan­ziert sie sich hiermit aus­drück­lich von allen Inhalten der ver­link­ten/ver­knüpf­ten Seiten, die nach der Link­set­zung verändert wurden. Diese Fest­stel­lung gilt für alle innerhalb des eigenen In­ter­ne­t­an­ge­bo­tes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdein­trä­ge in den von der GERRY WEBER In­ter­na­tio­nal AG ein­ge­rich­te­ten Gäs­te­bü­chern, Dis­kus­si­ons­fo­ren und Mai­ling­lis­ten.
  4. Sofern Teile oder einzelne For­mu­lie­run­gen dieses Textes der geltenden Rechts­la­ge nicht, nicht mehr oder nicht voll­stän­dig ent­spre­chen sollten, bleiben die übrigen Teile des Do­ku­men­tes in ihrem Inhalt und ihrer Gül­tig­keit davon unberührt.

Da­ten­­schut­z­er­­klä­rung

 
Version 3.0 vom Mai 2018


DATENSCHUTZERKLÄRUNG, DATENSCHUTZINFORMATION UND EINWILLIGUNG ZUR NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AUF UNSEREN INTERNETSEITEN



Diese Da­ten­schut­z­er­klä­rung bezieht sich auf unseren We­b­auf­tritt unter den Adressen:

ger­ry­we­ber.com

group.ger­ry­we­ber.com

ger­ry­we­ber-b2b.com

Weitere In­ter­net­adres­sen unseres Un­ter­neh­mens können hiervon ab­wei­chen­de Da­ten­schut­z­er­klä­run­gen enthalten.

Wir erheben, ver­ar­bei­ten und nutzen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Einklang mit den Gesetzen und Be­stim­mun­gen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land und der EU-Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung. Wir möchten, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten in­for­miert sind. Die nötigen In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz erläutern wir Ihnen wie folgt:


1 KONTAKTDATEN DES DATENSCHUZBEAUFTRAGTEN

da­ten­schutz@­ger­ry­we­ber.com
(Post­an­schrift siehe oben bzw. im Impressum)


2 ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Eigene, be­rech­tig­te In­ter­es­sen der Ver­ar­bei­tung gem. Art.6 Abs.1f:

  • Sicherer Web­sei­ten­be­trieb
  • Sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zur Web­sei­ten­nut­zung
  • In­for­ma­tio­nen für In­ves­to­ren
  • Be­reit­stel­lung von Press­e­in­for­ma­tio­nen
  • Bild­ar­chiv-Login
  • Ser­viceer­brin­gung und Kon­takt­auf­nah­me
  • In­for­ma­ti­on über Mar­ke­tingak­tio­nen und neue Produkte
  • Web-Analyse und sta­tis­ti­sche Nut­zungs­da­ten­ana­ly­se mit Google Analytics

Außerdem ver­ar­bei­ten wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten für die im Folgenden be­schrie­be­nen weiteren Ver­ar­bei­tun­gen.


3 PERSONENBEZOGENER DATEN FÜR DEN NEWSLETTER-VERSAND

Wenn Sie sich für den Newslet­ter an­ge­mel­det haben, verwenden wir Ihre Email-Adresse für die Zusendung des Newslet­ters.

Die Anmeldung für den Newslet­ter erfolgt mittels Double-Opt-In. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Be­stä­ti­gungs­email, mit der Sie gebeten werden den Bezug des Newslet­ters durch Klick auf einen in der Be­stä­ti­gungs­email ent­hal­te­nen Link zu be­stä­ti­gen. Den Newslet­ter erhalten Sie erst dann, wenn Sie durch Klick auf den Link die Be­stä­ti­gung senden.

Wenn Sie keinen Newslet­ter mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit davon abmelden, ohne dass hierfür andere Kosten entstehen, als die Über­mitt­lungs­kos­ten nach den Ba­si­s­ta­ri­fen.

Die Spei­che­rung der Daten (Spei­cher­dau­er) für den Newslet­ter erfolgt somit für die Dauer Ihrer Ein­wil­li­gung, bzw. bis auf Widerruf.


4 GEWINNSPIELE

In un­re­gel­mä­ßi­gen Abständen führen wir Ge­winn­spie­le durch. Im Zu­sam­men­hang mit Ge­winn­spie­len werden wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nutzen, um Sie über einen etwaigen Gewinn zu be­nach­rich­ti­gen. Nähere In­for­ma­tio­nen zu Ge­winn­spie­len erhalten Sie in den Teil­nah­me­be­din­gun­gen des je­wei­li­gen Ge­winn­spiels.


5 COOKIES

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von uns auf Ihren Computer über­tra­gen wird, wenn Sie unsere In­ter­netsei­ten besuchen. Wenn Sie die Cookies auf unseren Seiten ak­zep­tie­ren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre Dateien, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer iden­ti­fi­zie­ren.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  • damit Sie Ihren Warenkorb nutzen bzw. verwalten können.
  • um Sie bei zu­künf­ti­gen Besuchen wie­der­zu­er­ken­nen, um Vor­ein­stel­lun­gen im Warenkorb (Zahlungs- und Lieferart, Lie­fer­land) an­zu­zei­gen.
  • damit Sie die Per­so­na­li­sie­rung unserer Seite nutzen können.
  • damit wir unsere Seite noch besser auf die Be­dürf­nis­se unserer Kunden zu­schnei­den können (z.B. durch sog. Onsite-Targeting).
  • im Zu­sam­men­hang mit der Ver­wen­dung von Social-Plugins (z.B. Facebook, Twitter, Google-Plus)

Sämtliche aufgrund der vor­be­schrie­be­nen Maßnahmen ver­wen­de­ten Cookies enthalten keinerlei per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten und er­mög­li­chen es nicht, sie als na­tür­li­che Person zu­zu­ord­nen. Durch Cookies lässt sich aus­schließ­lich der ver­wen­de­te Computer ermitteln und zwar nur so lange, wie die Cookies nicht gelöscht werden oder infolge der Er­rei­chung ihrer vor­ge­ge­be­nen Le­bens­dau­er sich selbst löschen.

Die meisten Browser ak­zep­tie­ren Cookies stan­dard­mä­ßig. Sie können in den Si­cher­heits­einstel­lun­gen temporäre und ge­spei­cher­te Cookies un­ab­hän­gig von­ein­an­der zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies de­ak­ti­vie­ren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funk­tio­nen auf unseren Seiten nicht oder nicht mehr zur Verfügung und einige In­for­ma­tio­nen werden mög­li­cher­wei­se nicht mehr richtig angezeigt.


6 GOOGLE ANALYTICS

Unsere Webseiten verwenden den Dienst Google Analytics, einen Service der Google Inc., USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie er­mög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten In­for­ma­tio­nen über Ihre Benutzung der Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert.

Im Falle der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf unseren Webseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in anderen Ver­trags­staa­ten des Abkommens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google wird diese In­for­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung dieser In­ter­netsei­ten aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­si­te­ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Web­sei­ten­nut­zung und der In­ter­n­et­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegenüber dem Web­si­te­be­trei­ber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zu­sam­men­ge­führt.

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen unserer In­ter­netsei­ten voll­um­fäng­lich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem folgenden Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


7 EINSATZ VON WEB-FONTS

Web-Fonts von FONTS.COM und MYFONTS.COM

Diese Seite nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genannte Web Fonts, die von FONTS.COM und/ oder MYFONTS.COM be­reit­ge­stellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die be­nö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­ca­che, um Texte und Schrift­ar­ten korrekt an­zu­zei­gen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Browser Ver­bin­dung zu den Servern von FONTS.COM und/ oder MYFONTS.COM aufnehmen. Hierdurch erlangt FONTS.COM und/ oder MYFONTS.COM Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website auf­ge­ru­fen wurde. Die Nutzung von FONTS.COM und/ oder MYFONTS.COM erfolgt im Interesse einer ein­heit­li­chen und an­spre­chen­den Dar­stel­lung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein be­rech­tig­tes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht un­ter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere In­for­ma­tio­nen zu FONTS.COM finden Sie unter https://www.fonts.com/info/legal. Weitere In­for­ma­tio­nen zu MYFONTS.COM finden Sie unter https://www.monotype.com/legal/.


8 ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND SPEICHERDAUER

„Erheben“ ist das Be­schaf­fen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. „Ver­ar­bei­ten“ ist das Speichern, Verändern, Über­mit­teln, Sperren und Löschen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. „Nutzen“ ist jede Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, soweit es sich nicht um eine Ver­ar­bei­tung handelt.

Die Erhebung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten über unsere Webseiten erfolgt zum Zwecke der Ab­wick­lung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses ein­schließ­lich späterer Service-Dienst­leis­tun­gen, für ad­mi­nis­tra­ti­ve Zwecke und für eigene Mar­ke­ting­zwe­cke. Rechts­grund­la­ge hierfür sind vor allem das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG n.F.) und die EU-Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten werden von uns in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land ge­spei­chert und ver­ar­bei­tet.

Auf Verlangen werden wir Ihnen un­ent­gelt­lich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym ge­spei­cher­ten Daten erteilen. Wenn Sie eine Auskunft wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an da­ten­schutz@­ger­ry­we­ber.com oder Ihre Anfrage per Post. Ebenso werden wir auf Verlangen die über Sie ge­spei­cher­ten Daten be­rich­ti­gen, sperren oder löschen, soweit dies nach den ge­setz­li­chen Vorgaben zwingend bzw. möglich ist.

Eine Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfolgt nur wenn dies für die Ab­wick­lung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich ist. Dies ist zum Beispiel der Einsatz eines Pa­ket­diens­tes um Be­stel­lun­gen aus­zu­lie­fern. Außerdem können je nach Ih­rer­seits aus­ge­wähl­ter Zah­lungs­art per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an Dritte zum Zwecke der Ab­wick­lung des Zah­lungs­ver­kehrs wei­ter­ge­ge­ben werden. Eine Über­mitt­lung Ihrer Daten an Dritte (z.B. für Mar­ke­ting­zwe­cke) erfolgt nicht, bzw. nur innerhalb der Un­ter­neh­men der GERRY WEBER Gruppe.


9 IHRE AUSKUNFTSRECHTE

Sie haben das Recht, von uns eine un­ent­gelt­li­che Auskunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie unter den je­wei­li­gen ge­setz­li­chen Voraus­set­zun­gen das Recht, die Be­rich­ti­gung, Löschung oder Sperrung der be­trof­fe­nen Daten zu verlangen, bzw. das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung.

Gerne be­ant­wor­ten wir Ihre dies­be­züg­li­chen Anfragen. Gleich­zei­tig müssen wir si­cher­stel­len, dass Auskünfte an die richtigen Personen gerichtet sind. Um zu ver­hin­dern, dass dabei aufgrund von Ver­wechs­lun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten irr­tüm­lich falsch über­mit­telt werden, bitten wir Sie, Aus­kunft­s­er­su­chen stets unter Angabe z.B. Ihrer genauen Wohn­an­schrift oder Ihres Ge­burts­da­tums an uns zu richten.

Bitte nutzen Sie hierzu die in unserem Impressum hin­ter­leg­te Mail­adres­se mit dem Zusatz „Da­ten­schutz“.


10 RECHT AUF WIDERSPRUCH, DATENÜBERTRAGUNG UND WIDERRUF EINER EINWILLIGUNG

Sie haben das Recht auf Wie­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung und das Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit. Sofern die Ver­ar­bei­tung auf die Ein­wil­li­gung beruht wie im Falle der Ein­wil­li­gung zur Kon­takt­auf­nah­me per Email, kann diese Ein­wil­li­gung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie­der­ru­fen werden.


11 BESCHWERDERECHT BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht, sich bei der für sie zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu be­schwe­ren.

Die Kon­takt­da­ten der für uns zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de lauten:

Die Lan­des­be­auf­trag­te für Da­ten­schutz und In­for­ma­ti­ons­frei­heit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44; 40102 Düs­sel­dorf; Tel.: 0211/38424-0; post­stel­le@l­di.nrw.de


12 ERFORDERLICHKEIT DER DATENBEREITSTELLUNG

Die Be­reit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist er­for­der­lich, um die Ge­schäfts­be­zie­hung ausführen zu können und für die oben genannten weiteren Zwecke. Bei Nicht­be­reit­stel­lung der Daten kann die Kun­den­pfle­ge und Nachsorge sowie der Newslet­ter­ver­sand in Teilen oder voll­stän­dig unmöglich sein. Eine au­to­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Profiling wird in diesem Zu­sam­men­hang nicht durch­ge­führt.