DE | EN

Pressemeldung

zurück zur Übersicht

GERRY WEBER Haupt­ver­samm­lung wählt neuen Auf­sichts­rat

v.l.n.r.: Dr. David Frink (Vorstand Finanzen, Logistik, IT, Administration und Personal), Dr. Ernst F. Schröder (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Ralf Weber (Vorstandsvorsitzender, Vorstand Vertrieb und Unternehmensentwicklung), Arnd Buchardt (Vorstand Produkt, Marken und Lizenzen)

16.04.2015

  • Hauptversammlung beschließt stabile Dividende in Höhe von EUR 0,75 pro Aktie 
  • Vertreter der Anteilseigner in den Aufsichtsrat gewählt 

Auf der heutigen Hauptversammlung haben die Aktionäre der GERRY WEBER International AG die sechs Anteilseignervertreter des neuen Aufsichtsrats gewählt. Im Anschluss an die Versammlung wurde in der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates Dr. Ernst F. Schröder als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt. Gerhard Weber, Gründer und Ankeraktionär der GERRY WEBER International AG, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden bestellt. Die weiteren Kandidaten wurden von der Hauptversammlung ebenfalls mit großer Mehrheit in das Kontrollorgan gewählt. Die Wahl der sechs Arbeitnehmervertreter wurde bereits im Februar 2015 nach den dafür maßgeblichen Regelungen vollzogen. Der neue Aufsichtsrat der GERRY WEBER International AG setzt sich nun aus den folgenden zwölf Mitgliedern zusammen: 

  • Herr Dr. Ernst F. Schröder (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Herr Gerhard Weber (Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzende)
  • Herr Alfred Thomas Bayard
  • Herr Olaf Dieckmann (Arbeitnehmervertreter)
  • Frau Ute Gerbaulet 
  • Herr Udo Hardieck
  • Herr Klaus Lippert (Arbeitnehmervertreter)
  • Herr Manfred Menningen (Arbeitnehmervertreter)
  • Frau Annette von der Recke (Arbeitnehmervertreterin)
  • Herr Andreas Strunk (Arbeitnehmervertreter)
  • Frau Charlotte Weber-Dresselhaus
  • Herr Hans-Jürgen Wentzlaff (Arbeitnehmervertreter)

Neben der Aufsichtsratswahl der Gesellschaft zählte auch die Beschlussfassung über die Dividende zu den Tagesordnungspunkten. Mit großer Mehrheit stimmte die Hauptversammlung einer stabilen Dividende von Euro 0,75 pro Aktie zu. Zu allen anderen zur Beschlussfassung stehenden Tagesordnungspunkten wurde ebenfalls mit deutlicher Zustimmung votiert. Insgesamt besuchten rund 1.000 Aktionärinnen und Aktionäre die Hauptversammlung, die unter Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Ernst F. Schröder im GERRY WEBER Event Center in Halle/Westfalen stattgefunden hat. Zulassung: Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ISIN: DE0003304101 WKN: 330410 

zurück zur Übersicht
Pressemeldung herunterladen

Kon­takt / Pres­sse­ver­tei­ler
Cor­­po­ra­te Com­mu­n­i­ca­ti­ons

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für Corporate Communications mit auf.

Gundolf Moritz
Mirnock Consulting
Tel.: +49 (0) 5201 185-7226
Email: ir@gerryweber.com