DE | EN

Pressemeldung

zurück zur Übersicht

GERRY WEBER: Ver­län­ge­rung des Lockdowns zwingt zu Ra­bat­tak­tio­nen

25.11.2020

Halle/Westfalen, 25.11.2020 – Die GERRY-WEBER Gruppe nimmt – entgegen ihrer ursprünglichen Strategie – jetzt doch am Black Friday teil. Grund hierfür sei die noch einmal deutlich abgesackte Kundenfrequenz, insbesondere vor dem Hintergrund der Regierungsentscheidung, den aktuellen Lockdown noch einmal zu verlängern, so Alexander Gedat, CEO der GERRY WEBER International AG. „Bis Anfang dieser Woche war für uns ganz klar, dass wir uns nicht mit Rabattaktionen am Black Friday beteiligen werden“, erläutert der Vorstandsvorsitzende. „Nach intensiven Diskussionen und vor allen Dingen im Zusammenhang mit der Frequenz- und Umsatzerwartung hinsichtlich des verlängerten Lockdowns bis kurz vor Weihnachten sehen wir uns leider gezwungen, in den kommenden Tagen Rabatte zu gewähren.“

Die Entscheidungsfindung habe man sich ganz und gar nicht leicht gemacht. Die Strategie von GERRY WEBER sieht eine konsequente Markenführung vor, zu der umfangreiche Rabattaktionen nicht gehören sollen. „Die Pandemie erfordert immer wieder– auch kurzfristige – Flexibilität “, so Angelika Schindler-Obenhaus, COO bei GERRY WEBER. „Leider mussten wir uns in diesem Fall für die kurzfristige Optimierung der Liquidität und gegen den Grundsatz in unserer Strategie entscheiden, um das Unternehmen so gut wie möglich durch diese andauernd schwierige Zeit zu führen.“ Auch CRO Florian Frank habe aufgrund der Lockdownverlängerung nun für die Teilnahme am Black Friday plädiert.

Für die Kundinnen von GERRY WEBER bedeutet das konkret: Ab heute, Mittwoch, den 25. November erhalten Kundekarteninhaberinnen 20 Prozent auf alle Artikel, von Freitag, den 27. bis Montag, den 30.11. erhalten alle Kundinnen 20 Prozent auf alle Artikel. Die Aktion gilt sowohl für den stationären Handel (GERRY-WEBER-eigene Filialen) als auch den Online-Shop.

Über die GERRY WEBER Gruppe
Die GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/Westfalen ist mit über 2.600 Mitarbeitern eines der größten Mode- und Lifestyleunternehmen Europas. Das Unternehmen vertreibt weltweit trendorientierte Mode im Modern Classic Mainstream in mehr als 60 Ländern. Zur GERRY WEBER Gruppe gehören neben der gleichnamigen Marke GERRY WEBER die jüngere Marke TAIFUN und die Plus-Size-Marke SAMOON. Weiterführende Informationen finden Sie online unter: www.gerryweber.com

Pressekontakt
Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel: +49 5201 185 320
Mobil: +49 172 577 5436
Mail: kristina.schuetze@gerryweber.com

zurück zur Übersicht
Pressemeldung herunterladen

Kon­takt / Pres­sse­ver­tei­ler
Cor­­po­ra­te Com­mu­n­i­ca­ti­ons

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für Corporate Communications mit auf.

Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 5201 185-320
Email: kristina.schuetze@gerryweber.com