DE | EN

Pressemeldung

zurück zur Übersicht

Investor übt Kauf­op­ti­on für HALLHUBER aus

08.07.2019

  • Von Robus Capital Management verwalteter Fonds übernimmt Mehrheitsanteile
  • GERRY WEBER bleibt mit 12% an HALLHUBER beteiligt

Ein von Robus Capital Management verwalteter Fonds hat von der GERRY WEBER International AG die Mehrheitsanteile an der HALLHUBER GmbH übernommen. Im Rahmen des laufenden Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung hatte GERRY WEBER im Februar 2019 dem Investor eine Kaufoption für HALLHUBER gewährt. Im Gegenzug hatte der Investor eine Brückenfinanzierung für HALLHUBER bereitgestellt, die nunmehr durch eine langfristige Finanzierung abgelöst worden ist. Gemäß der Vereinbarung bleibt GERRY WEBER mit 12% an HALLHUBER beteiligt. Darüber hinaus erhält GERRY WEBER vom Investor eine Barzahlung in Höhe von EUR 500.000.

zurück zur Übersicht
Pressemeldung herunterladen

Kon­takt / Pres­sse­ver­tei­ler
Cor­­po­ra­te Com­mu­n­i­ca­ti­ons

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für Corporate Communications mit auf.

Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 5201 185-320
Email: kristina.schuetze@gerryweber.com