DE | EN

Pressemeldung

zurück zur Übersicht

GERRY WEBER initiiert Cyber Defence Co­ope­ra­ti­on der deutschen Mo­de­bran­che

15.11.2021

Halle/Westfalen, 15.11.2021 Zur Gründung der ersten Cyber Defence Cooperation (CDC) der deutschen Modebranche hat die GERRY-WEBER-Gruppe am vergangenen Mittwoch, den 10. November, nach Halle/Westfalen eingeladen. Der Einladung von Gastgeber Stefan Beyler, Chief Information Officer (CIO) bei GERRY WEBER, waren die CIO ́s & CISO ́s 22 namhafter Unternehmen gefolgt, wie zum Beispiel S.Oliver, Adler, die Ahlers Gruppe, closed, Deichmann, Ernstings Family, Hugo Boss, KaDeWe, Klingel, Marc O`Polo, Peek & Cloppenburg, Tedi, Mustang, Fressnapf und Walbusch.

GERRY WEBER hatte im Juni diesen Jahres erfolgreich den Versuch eines Cyber-Angriffs abgewehrt. „Nach dieser Attacke aus dem Netz haben wir festgestellt, dass der Wunsch nach Erfahrungsaustausch unter den IT-Abteilungen der Unternehmen immens groß ist“, berichtet Stefan Beyler. „Die Gefahr von Angriffen aus dem Netz ist realer denn je und wird weiter zunehmen. Um unsere Erfahrungen weiterzugeben und auch vom Knowhow der Kolleginnen und Kollegen zu profitieren – vor allen Dingen auch im präventiven Sinne – haben wir die Gründung einer CDC angestoßen.“

Neben der Gründung der Kooperation und Erfahrungsberichten der IT-Mannschaft aus Halle umfasste die Agenda auch einen Vortrag eines Vertreters des NRW-Landeskriminalamtes aus der Abteilung CyberCrimeCompetence Center.

Über die GERRY-WEBER-Gruppe
Die GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/Westfalen ist weltweit mit rund 2.300 Mitarbeitern eines der größten Mode- und Lifestyleunternehmen Europas. Das Unternehmen vertreibt weltweit trendorientierte Mode im Modern Classic Mainstream in 59 Ländern. Zur GERRY-WEBER- Gruppe gehören neben der gleichnamigen Marke GERRY WEBER die jüngere Marke TAIFUN und die Plus-Size-Marke SAMOON. Weiterführende Informationen finden Sie online unter: www.gerryweber.com

Pressekontakt
Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel: +49 5201 185 320
Mobil: +49 172 577 5436
Mail: kristina.schuetze@gerryweber.com

zurück zur Übersicht
Pressemeldung herunterladen

Kon­takt / Pres­sse­ver­tei­ler
Cor­­po­ra­te Com­mu­n­i­ca­ti­ons

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für Corporate Communications mit auf.

Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 5201 185-320
Email: kristina.schuetze@gerryweber.com