DE | EN

Pressemeldung

zurück zur Übersicht

TAIFUN und SAMOON ko­ope­rie­ren mit TERRE DES FEMMES

06.05.2021

Halle/Westfalen, 06.05.2021 – Unter dem Motto „Die Sterne funkeln für uns alle gleich“ ist zwischen den beiden Marken TAIFUN und SAMOON aus dem Haus GERRY WEBER eine Kooperation mit der Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes entstanden. Die beiden nachhaltig hergestellten Shirts mit den Sternenbildern, die im Mai in den Handel kommen, unterstützen das Projekt #unhatewomen der gemeinnützigen Organisation. Der Erlös der Shirts wird anteilig an Terre des Femmes gespendet.

„Das Bild des für uns alle gleichen Sternenhimmels als Zeichen für Equality hat uns sehr gut gefallen“, so Elena Weege, Brand Director TAIFUN und SAMOON. „Das Thema setzen wir auf den Shirts mit Sternenbildern bzw. Sternzeichenbildern um. Frauen überall auf der Welt haben mit Gewalt und Ungleichbehandlung zu kämpfen, obwohl die Sterne für alle Menschen gleich funkeln. Mit unseren Shirts möchten wir einen kleinen Beitrag leisten, auf die Probleme von Frauen über den gesamten Globus aufmerksam zu machen“, erklärt Elena Weege die Idee zur Zusammenarbeit mit Terre des Femmes weiter. „Statement-Shirts“, mit denen die Träger*innen sich zu einem oft auch politischen Thema klar positionieren, wurden Mitte des vergangenen Jahrhunderts erstmal in den USA getragen und haben sich über den gesamten Erdball verbreitet.

Spezielles Ziel der Kampagne #unhatewomen ist es, auf die verbale Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen, die in Liedern, Posts oder anderen öffentlichen Beiträgen enthalten ist, die jedoch millionenfach gehört, geliked und gefeiert werden. Dabei fehle es an einer kritischen Auseinandersetzung, um zu offenbaren, welche Gewalt sich hinter den Wörtern verberge, erläutert Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin der Terre des Femmes Menschenrechte für die Frau e.V.: „Daher fordert Terre des Femmes die Bundesregierung auf, frauenverachtende Hasskriminalität im Internet aktiv und konsequent zu bekämpfen.“

„Wir haben uns gerade für das Projekt #unhatewomen entschieden, weil das Problem der verbalen Gewalt gegen Frauen auch unsere Kundinnen, die hauptsächlich hier in der westlichen Welt leben, betrifft“, so GERRY-WEBER-COO Angelika Schindler-Obenhaus. „Wir möchten sensibilisieren, aber mit der Spende auch einen konkreten Beitrag leisten.“ GERRY WEBER leiste mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie auch darüber hinaus einen Beitrag für eine Verbesserung der Verhältnisse, in denen Frauen vielerorts leben müssten, indem zum Beispiel explizit auf faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern geachtet werde. „Unsere Bemühungen wollen wir diesbezüglich ganz klar weiter ausbauen, um der Verantwortung, die GERRY WEBER trägt, verstärkt gerecht zu werden.“

Über TERRE DES FEMMES
Terre des Femmes – Menschenrechte für die Frau e.V. ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation, die sich für ein selbstbestbestimmtes, gleichberechtigtes und freies Leben für Mädchen und Frauen weltweit einsetzt. Durch öffentlichkeitswirksame Aktionen, Publikationen, Veranstaltungen, Kampagnen und Lobbyarbeit sensibilisiert Terre des Femmes die Öffentlichkeit und Politik für geschlechtsbedingte Gewalt und Diskriminierung. Terre des Femmes unterstützt Mädchen und Frauen durch spezifische Aufklärungsprogramme in Schulen und ihren Communities. Mit anderen Frauenrechtsorganisationen ist Terre des Femmes international vernetzt, fördert Projekte, Organisationen und Initiativen von Frauen für Frauen im Ausland. Die Arbeit des Vereins konzentriert sich auf die Themenschwerpunkte weibliche Genitalverstümmelung, Häusliche und Sexualisierte Gewalt, Gewalt im Namen der Ehre, Frauenhandel und Prostitution, Gleichberechtigung und Integration sowie Internationale Zusammenarbeit. Terre des Femmes finanziert sich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und Zuschüsse und ist eine Frauenrechtsorganisation mit Sitz in Berlin.

Über die GERRY-WEBER-Gruppe
Die GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/Westfalen ist mit rund 2.500 Mitarbeitern eines der größten Mode- und Lifestyleunternehmen Europas. Das Unternehmen vertreibt weltweit trendorientierte Mode im Modern Classic Mainstream in 59 Ländern. Zur GERRY-WEBER-Gruppe gehören neben der gleichnamigen Marke GERRY WEBER die jüngere Marke TAIFUN und die Plus- Size-Marke SAMOON. Weiterführende Informationen finden Sie online unter: www.gerryweber.com

Pressekontakt
Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel: +49 5201 185 320
Mobil: +49 172 577 5436
Mail: kristina.schuetze@gerryweber.com

zurück zur Übersicht
Pressemeldung herunterladen

Kon­takt / Pres­sse­ver­tei­ler
Cor­­po­ra­te Com­mu­n­i­ca­ti­ons

Bitte nehmen Sie mich in den Presseverteiler für Corporate Communications mit auf.

Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel.: +49 (0) 5201 185-320
Email: kristina.schuetze@gerryweber.com