DE | EN

GERRY WEBER OPEN

ES IST IMMER ETWAS GANZ SPEZIELLES, ETWAS GANZ BESONDERES, VOR HEIMISCHEM PUBLIKUM ZU SPIELEN. UND BESONDERS HIER IN HALLE, MIT DIESEM BEGEISTERUNGSFÄHIGEN PUBLIKUM.

An­ge­li­que Ker­ber nach ihrem Auf­tritt bei der Schau­ins­land-Rei­sen Cham­pi­ons Tro­phy 2016 im GERRY WEBER Sta­di­on.

Let’s play die GERRY WEBER Open

GERRY WEBER MACHT MODE, SPORT UND KULTUR ZUM ERLEBNIS. DAFÜR STEHT EINE VERANSTALTUNG IN BESONDEREM MASSE: DIE GERRY WEBER OPEN.

Sie sind deutsch­land­weit das größ­te ATP-Ten­nis­tur­nier und wer­den in welt­weit über 140 Län­der über­tra­gen. Das Sporter­eig­nis, um­rahmt von einem star­ken En­ter­tain­ment­pro­gramm, lockt jähr­lich in­ter­na­tio­na­le Top-Ten­nis­s­pie­ler sowie weit über 100.000 Zuschau­er und VIPs nach Halle in Ost­west­fa­len.

Auf­schlag GERRY WEBER

Die Ten­nis­mat­ches ste­hen im sport­li­chen Fokus: Im Cen­tre Court des GERRY WEBER Sta­di­ons mes­sen sich die Grö­ßen des Ten­nis­s­ports mit viel­ver­spre­chen­den Youngs­ters. Für GERRY WEBER die op­ti­ma­le Platt­form: Seit 25 Jah­ren trägt das Tur­nier zum kos­mo­po­li­ti­schen Image bei und er­höht kon­ti­nu­ier­lich den Be­kannt­heits­grad der Mo­de­mar­ken des Kon­zerns.