GW Background

Mit flexiblen Vertriebsstrategien zum vertikalen Systemanbieter

Die GERRY WEBER International AG hat sich zu einem vertikalen Systemanbieter entwickelt, der neben dem Wholesale-Business verstärkt auf das eigene und Franchise-geführte Retail-Geschäft setzt. Die sich bietenden Marktchancen werden dabei zielgerichtet genutzt. 

HOUSES OF GERRY WEBER und Monolabel-Stores

Die Multimarken-Stores bieten die gesamte GERRY WEBER-Markenwelt unter einem Dach an. Insbesondere die Stores in den absoluten Premiumlagen von Berlin, Moskau oder Kairo spiegeln das kosmopolitische Image der Marken wider. Auch die vom Unternehmen betriebenen Monolabel-Stores für GERRY WEBER, TAIFUN, SAMOON by GERRY WEBER und GERRY WEBER EDITION haben sich erfolgreich im Markt etabliert.

Standorte ›

24-Stunden-Shopping im eShop

Der House of GERRY WEBER Online-Shop, in dem Artikel der Marken GERRY WEBER, GERRY WEBER EDITION, G.W., TAIFUN und SAMOON by GERRY WEBER bestellt werden können, nimmt einen wachsenden Stellenwert für die Retail-Aktivitäten des Unternehmens ein. Mit dem Online-Angebot partizipiert die GERRY WEBER-Gruppe an der kontinuierlich steigenden Bedeutung des eCommerce und erschließt sich neue Kundenkreise. Wie erfolgreich der Online-Shop von den Kundinnen angenommen wird, belegen die eindrucksvollen Zuwachsraten in den vergangenen Jahren.

E-Shop ›

Concessions und Outlets

Prominent platzierte Concessions-Flächen, national und international, wie bei Spaniens größter Kaufhauskette El Corte Inglés, Magasin du Nord und Illum in Dänemark, De Bijenkorf in Holland oder Galeria Kaufhof in Deutschland sowie Outlets an verschiedenen Standorten in Deutschland runden die Aktivitäten der GERRY WEBER-Gruppe im Retail optimal ab.

Outlets ›